EUSPA | Ausschreibung für Copernicus-Demonstratoren

-

EUSPA | Ausschreibung für Copernicus-Demonstratoren

EUSPA, die Agentur für das EU Raumfahrtprogramm, hat gemäß EU-Weltraumverordnung ein Mandat für die Unterstützung des „Commercial Market Uptake of Copernicus“ erhalten. In diesem Kontext wurde nun eine Ausschreibung für Copernicus-Demonstratoren veröffentlicht. Im Rahmen zweier Lose sollen Kontraktoren technische Möglichkeiten analysieren und ein „Proof of Concept“ in unterschiedlichen Bereichen liefern, um mögliche Beiträge von Copernicus-Daten in operationellen Nutzerumgebungen aufzuzeigen:

Los 1 betrifft die Bereiche „Mobility, Emergency and Infrastructures“ mit folgenden fünf Unterthemen:

-      Aircraft Emission Measurement and Monitoring

-      Emergency Preparedness and Early warning of Floods

-      Autonomous Navigation and Ship Route Optimization

-      Smart Mobility and Autonomous Cars

-      Infrastructure Monitoring.

Los 2 dreht sich um “Consumer and Environment” mit folgenden fünf Unterthemen:

-      Fisheries and Aquaculture

-      Digital Tourism and Cultural Heritage

-      Insurance and Finance

-      Forest Vegetation Health

-      Green mining and Energy.

Die Ausschreibung ist auf insgesamt 3,5 Mio. € taxiert. Angebote sind bis zum 2. September 2022 einzureichen. Alle weiteren Informationen unter: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=10880.